Category Archives: Neuigkeiten

Arbeitsbedingungen – DGB und Justitia et Pax fordern Stärkung der Arbeitsinspektion in Deutschland und weltweit

(19.5.2017) „Immer wieder erregen Skandale um Arbeitsbedingungen auf Baustellen, in der Fleischindustrie, in Privathaushalten, in Textilfabriken die öffentliche Aufmerksamkeit. Solche Skandale ereignen sich nicht alle weit weg in fernen Ländern sondern auch hier in Deutschland, also vor der eigenen Haustür. Das Recht auf menschenwürdige Arbeit muss überall gelten“, fordert der Vorsitzende der Deutschen Kommission Justitia […]

Das DGB-Projekt „Faire Mobilität“ hat seit heute eine zweite Homepage

(Berlin, 16.5.2017) Die neue Homepage www.fair-arbeiten.eu richtet sich direkt an Menschen aus anderen EU-Ländern, die planen in Deutschland zu arbeiten oder schon in Deutschland angekommen sind. Die Seite funktioniert auf Polnisch, Rumänisch, Bulgarisch, Kroatisch, Ungarisch und Deutsch. In naher Zukunft sollen zudem die Informationen auf Englisch zugänglich gemacht werden. Allen Artikeln auf der Seite ist […]

Bleiben oder Gehen? Arbeitsmigration aus Osteuropa

(Bonn, Mai 2017) Mit großer Hoffnung kommen Arbeitsmigranten aus Osteuropa nach Deutschland. Hier erwarten sie oft ausbeuterische Arbeitsbedingungen. Warum wir hinschauen sollten: Ein „Zwischenruf“ von „Justitia et Pax“. Justitia et Pax nimmt vor der Bundestagswahl zu aktuellen Themen Stellung. Dr. Gerhard Albert, Geschäftsführer von Renovabis, der Solidaritätsaktion deutscher Katholiken mit den Menschen in Mittel- und […]

Infoflyer Umkleidezeiten: Hol dir, was dir zusteht!

(21.4.2017) Der Informationsflyer der NGG „Umkleidezeiten – Hol dir, was dir zusteht“ informiert in sechs Sprachen über die Rechte von Beschäftigten bei der Bezahlung von Umkleide- und Wegezeiten durch den Arbeitgeber. Wenn der Arbeitgeber das Tragen einer bestimmten Kleidung vorschreibt und das Umkleiden im Betrieb erfolgen muss, dann muss auch das Umkleiden bezahlt werden.Da die […]

Einweihung Beratungsstelle „Faire Mobilität“ Mannheim

Beispielhaft: Faire Integration für Zugewanderte (DGB – Mannheim, 7.4.2017) Mit einer Feierstunde in Anwesenheit von Staatssekretärin Katrin Schütz wurde im Gewerkschaftshaus die Beratungsstelle „Faire Mobilität“ eingeweiht. Dort erhalten Arbeitssuchende aus Südosteuropa arbeits- und sozialrechtliche Unterstützung. Mannheim und Stuttgart sind die einzigen Großstädte im Südwesten mit solch einem Angebot. Die Mannheimer Beratungsstelle geht zurück auf die […]

Einladung zum Fachtag : Diskriminierung in der Arbeitswelt

am  23.05.2017, 09:30 bis 16:15 Uhr Ort: Willi-Bleicher-Str. 20, 70174 Stuttgart Der Fachtag thematisiert Antidiskriminierung in der Arbeitswelt, Kooperationen von Personal- und Betriebsräten mit Antidiskriminierungsstellen und weitere verwandte Fragen. Die Mitarbeiterinnen Dorota Kempter und Stanislava Rupp (Prokte Faire Mobilität Stuttgart) richten im Rahmen des Fachtages einen Workshop zu Erfahrungen aus der Beratungsarbeit aus. Hier geht […]

Fernfahrer-Aktion auf dem Rastplatz Gruibingen

(FM/wh) Gründonnerstag im Morgengrauen auf dem Autobahnrasthof Gruibingen Richtung Ulm: LKW-Fahrer-Aktion des Netzwerks Arbeitswelt Göppingen. Im Einsatz waren neben den Kollegen des Netzwerkes auch „Faire Mobilität Stuttgart“, die Betriebsseelsorge sowie Kolleg/-innen von ver.di. Dabei wurde mit zahlreichen Fahrer/-innen vor allem aus Osteuropa über ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen gesprochen und mehr als 100 Geschenktüten mit Ostereiern, […]

Gut versorgt? Auf wessen Kosten? – Migration und pflegebedürftige Menschen in Privathaushalten

 Studientag in Zusammenarbeit mit der Katholischen Hochschule Freiburg Montag, 22. Mai 2017, 13.00 – 18.00 Uhr; in der Katholische Akademie, Wintererstr. 1, Freiburg, Etwa 2,5 Millionen ältere Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig. Viele würden lieber zu Hause als im Heim leben. Ihre Pflege übernehmen oft Frauen aus Mittel- und Osteuropa. Die meisten dieser sogenannten »Live-ins« […]