Referent (m/w/d) mit Schwerpunkt Beratungsarbeit für „Faire Mobilität“ in Berlin gesucht

Das Institut für Forschung, Training & Projekte des bfw sucht in Kooperation mit dem DGB-Bundesvorstand für das Beratungsnetzwerk „Faire Mobilität“ (www.faire-mobilitaet.de) einen
Referent (m/w/d) mit Schwerpunkt Beratungsarbeit zum 15.07.2021 in Berlin in Vollzeit (39 Stunden/Woche).
Die Anstellung wird nach TVöD-Bund in der Entgeltgruppe 13 vergütet, wenn Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen. Die Stelle ist vorerst auf 3 Jahre, bis zum 14.07.2024, befristet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte
    Sie sind zuständig für die Qualitätssicherung der Beratungsarbeit an den Standorten von Faire Mobilität hinsichtlich der Beratungsmethoden und -inhalte.
    Sie begleiten die Entwicklung von Bildungsmodulen.
    Sie übernehmen die fachliche Prüfung von Informationsmaterialien.
    Sie bearbeiten und forcieren eigenständig die Weiterentwicklung eines „Beratungshandbuches Faire Mobilität“ bezüglich der Beratungsmethoden und -inhalte.
(…) Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie online unter: https://www.faire-mobilitaet.de/-/0QV